Pathologie

Pathologie des MVZ Göttingen

Das Team des Instituts hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Proben nahezu ausschließlich niedergelassener Kolleginnen und Kollegen zu bearbeiten.

Vier Fachärzte/innen sowie ein modern ausgestattetes Labor und Kooperationen machen es möglich, dass wir unseren Einsendern das gesamte Spektrum aktueller pathologischer Diagnostik anbieten können. Im Rahmen dieser Untersuchungen wird Gewebe aus fast allen Fachbereichen analysiert. Ein Schwerpunkt unseres Instituts liegt in der Untersuchung von Proben aus gynäkologischen Dysplasiesprechstunden.

Bei der Bearbeitung aller Proben spielt für uns eine hohe kontinuierliche Qualität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit eine zentrale Rolle. Darüber ist uns eine persönliche Erreichbarkeit bei Fragen sehr wichtig.

 

Leistungen

Histologie

Für die histopathologische Untersuchung des Untersuchungsguts nutzen wir alle üblichen Aufarbeitungsmethoden sowie die klassischen Färbungen und Sonderfärbungen.
 

Immunhistochemie

Zur weiteren Diagnostik stehen uns vollautomatisiert über 80 Antikörper zur Verfügung. Diese werden ständig aktualisiert und in einem routinemäßigen Prozess ständig hinsichtlich Ihrer Spezifität reevaluiert.

 

Schnellschnitt

Beim Schnellschnitt wird das eingesandte Geweb mittels Schockfrieren schneidbar gemacht. Dieses Verfahren ermöglicht es uns in kürzester Zeit (ca. 15 min) eine Aussage zu dem Gewebe zu treffen.

Falls Sie eine solche Untersuchung wünschen, bitten wir um vorherige Anmeldung.
 

Zytologie

Im Institut für Pathologie bearbeiten wir extragynäkologische Präparate. Hierbei handelt sich verschiedene Abstriche und Flüssigkeiten. In selten Fällen nutzten wir auch hier immunzytochemische Verfahren zur weiteren Spezifizierung von veränderten Zellen.

Die gynäkologischen Präparate werden im Zytologie Labor des MVZ bearbeitet.
 

Molekularpathologie

In unserem Institut führen wir chromogene in situ Hybridisierung (CISH) am HER2 Gen durch. Weitere molekulare Analysen werden in Zusammenarbeit mit der Pathologie der Universitätsmedizin Göttingen durchgeführt.

Qualität

Unser Institut für Pathologie ist für das gesamte MVZ-Göttingen ein weiterer diagnostischer Funktionsbereich mit enormer Bedeutung für die Qualitätssicherung. Die schnelle und verlässliche Befunderstellung unserer Pathologen ist ein wesentlicher Baustein für die Wahl der optimalen Therapie, die Sie Ihren Patienten zukommen lassen.

Das Institut für Pathologie ist seit 1995 Zertifiziert, wobei wir seit 2020 ein Zertifikat auf internationaler Ebene erlangt haben.

Die Mitarbeiter des Instituts bilden sich intern und extern kontinuierlich weiter.

Kontakt

Befundabfrage / Versandmaterial und alle anderen Anliegen für Ärzte:

Tel.: 0551 99 888 88

Direktanruf
E-Mail